Clayallee 92  -  14195 Berlin  -  Telefon: 030 8 32 51 55  -  Email: leben@wegeinsleben.de

 
         
 

Home

 

Unsere Einrichtungen - Internationales Jugendwohnen

   
 
   

Wegen der guten Erfahrungen, die wir bei WeGe ins Leben mit der Betreuung von minderjährigen Flüchtlingen gemacht haben, haben wir 1992 das Internationale Jugendwohnen in Berlin (IJW) aufgebaut.

Auch heute noch liegt unser Schwerpunkt bei der Arbeit mit geflüchteten Jugendlichen. Deutsche Jugendliche mit oder ohne Migrationshintergrund sind ebenso willkommen.

Wie bei WeGe ins Leben, nehmen wir beim IJW Jugendliche zwischen
15 und 21 Jahren auf, die eine "rund-um-die-Uhr-Betreuung" nicht benötigen. In den Wohngemeinschaften bieten wir regelhafte Betreuung von Montag bis Freitag jeweils von 15 bis 19 Uhr an. Zusätzlich begleiten wir die Jugendlichen individuell außerhalb dieser Zeiten. An den Wochenenden sind wir für sie jeder Zeit über ein Dienst- Handy erreichbar.

Zur Zeit leben bei uns 13 Jugendliche in vier Wohnungen, die jeweils von einer Pädagogin und einem Pädagogen betreut werden. Unsere Wohngruppen befinden sich in den Bezirken Mariendorf und Lichterfelde.

Die Unterstützung unserer Jugendlichen bei der Durchführung ihrer aufenthaltsrechtlichen Verfahren innerhalb eines für sie fremden und oft nicht verständlichen Rechtssystems ist uns ein besonderes Anliegen. Wir wollen ihnen Mut machen, dass sie ihre Rechte, die sie in unserem Land haben, auch in Anspruch nehmen.

 

   
 

Leitbild

   
 

Alltagsleistungen

 
 

Flüchtlingsarbeit

 

Zusammenarbeit

 

Kontakt

 

Impressum

   
   

»Die Geborgenheit, die ich bei WeGe ins Leben fand, das Selbstvertrauen, das mir gegeben wurde, halfen mir, meinen Weg zu gehen und meine Träume in die Realität umzusetzen. Die Zeit bei WeGe ins Leben gab mir Mut und Kraft, mich zu einer eigenständigen Persönlichkeit zu entwickeln und ermöglichte mir, zur Ruhe zu kommen und über meinen beruflichen Werdegang Klarheit zu gewinnen.«
Marie, Möbeltischlerin und Studentin, Bezirksamt Wilmersdorf, 1993-1997 bei WeGe ins Leben