Clayallee 92  -  14195 Berlin  -  Telefon: 030 8 32 51 55  -  Email: leben@wegeinsleben.de

 
         
 

Home

 

Unterstützung bei der Flüchtlingsarbeit

   
 
   

–Im pädagogischen Alltag werden von uns alle Jugendlichen gleich behandelt.


–Wenn es die Jugendlichen wünschen, begleiten wir sie zu allen Behörden, Ärzten und Beratungsstellen.


–Wir vermitteln den Jugendlichen die Kultur ihres Exillandes (Tradition, Sprache, Gebräuche, etc.).


–Wir informieren uns regelmäßig über die Situation in den jeweiligen Heimatländern und sprechen mit den Jugendlichen darüber.


–Wir suchen für die Jugendlichen Einzelvormünder.


–Wir suchen Dolmetscher.


–Wir bereiten mit den Jugendlichen die asylrechtlichen Anhörungen vor.


–Wir helfen bei der Suche nach einem Anwalt.


–Wir suchen mit den Jugendlichen nach Bildungsmöglichkeiten (Sprachkurse, Schulen) und erstreiten mit ihnen gegebenenfalls Arbeitserlaubnisse.


–Wir helfen traumatisierten Jugendlichen mit therapeutischer Unterstützung von außen dabei, die durch Kriegs- und Fluchterlebnisse entstandenen Traumata zu bearbeiten.


–Wir helfen bei der Suche nach Familienangehörigen und unterstützen gegebenenfalls die Kontaktaufnahme.

–Wir arbeiten mit Menschenrechtsorganisationen, Flüchtlingsrat und Fachverbänden zusammen.

   
     
 

Alltagsleistungen

 
 
 

Zusammenarbeit

 

Kontakt

 

Impressum

   
   

»WeGe ins Leben hat mir in einer entscheidenen Phase den notwendigen Freiraum und die Unterstützung gegeben, um meine schulische Ausbildung erfolgreich beenden zu können. Von der Art der Konfliktlösung, der einzigartigen Mischung aus Betreuung, Selbstverantwortung und der Vielfalt der betreuten Jugendlichen in dem Haus profitiere ich sogar noch heute nach Studium und Auslandseinsatz. Was viele Unternehmen mit Trainingsmaßnahmen zu Teambildung und Konfliktmanagement ihren Mitarbeitern beizubringen versuchen, ist im Kern bei WeGe ins Leben täglich Brot. Meine Heimkostenstelle hat mit Sicherheit einen „positive return on capital invested“ geliefert.«
André, Dipl. Politologe, Bezirksamt Zehlendorf, 1984-1987 bei WeGe ins Leben